top of page

Foto: Jörg Lange

press to zoom

Foto: Jörg Lange

press to zoom
1/1

ANDREAS TROMMLER - Das bin ich

Ich bin in ländlicher Umgebung im Erzgebirge aufgewachsen. Mein handwerkliches Interesse war schon sehr früh gefunden, ich hatte meine Fingerfertigkeit und die Liebe zu Kunst entdeckt. Ich wollte immer etwas schaffen. Etwas, was Freude macht und erfüllend ist. Jeden Tag stand ich vor neuen Herausforderungen, denen ich mich immer gern gestellt habe.

Nach meiner handwerklichen Ausbildung zum Maßschneider war ich immer wieder auf der Suche nach gestalterischen Herausforderungen. Folgerichtig habe ich angewandte Kunst studiert im Fachbereich Modedesign und mit Diplom abgeschlossen. Meine Auslandssemester und Praktikum in Moskau bei „Slava Zaitzew“ hat mich sehr beeindruckt und auch ein bisschen geprägt.

Zur Selbständigkeit 2001 war es dann nur ein kleiner Schritt. Zuerst habe ich mich ausschließlich den Männer Kollektionen gewidmet. Ab 2006 kam dann die Mode für Frauen dazu. Mich begeisterte der größere Spielraum der Gestaltung in der Abend- und Fest Mode und auch die viel größere Vielfalt an Stoffen für die Kollektionen. Diese zeigte ich unter anderem auf der „Fashion Week“ in Berlin.

Seit 2013 bin ich in der Lehre an verschiedenen Designschulen tätig. Ich empfinde es als große Bereicherung die Begeisterung für mein Handwerk und Design weiterzugeben.

2018 entstand zusätzlich zu meinen Kollektionen, die in meinem Atelier in Gohlis entstehen, die „Schneiderei – Maßanfertigungen für Damen und Herren“ in der Südvorstadt. Mit der offenen Laden Werkstatt möchte ich Interessenten Einblick in die tägliche Arbeit eines Maßschneiders geben. Jeder kann vom Zuschnitt bis zum letzten Stich sehen, wie sein Lieblingsstück gefertigt wird.

bottom of page